Atmosphärische Lichtgestaltung im prämierten Design


Moderne Raumgestaltung ist weit mehr als das Zusammenspiel aus Formen, Materialien und Farben. Licht spielt dabei eine wesentliche Rolle. Eines oder mehrere Leuchtobjekte setzen andere Gestaltungselemente in Szene oder sorgen selbst für abwechslungsreiche Stimmungen. Die Leuchtobjekte LUNOCS von DEGARDO, gefertigt im ostwestfälischen Bad Oeynhausen, gehen dabei eigene Wege und wurden dafür mit dem Red Dot Award 2015 ausgezeichnet.

Eine internationale Jury, bestehend aus renommierten Gestaltern, Fachjournalisten und Designprofessoren wählte aus rund 5.000 Produkten die diesjährigen Preisträger des Red Dot Award aus. Seit 60 Jahren wird der Preis für herausragendes Produktdesign vergeben und ist national wie international eine begehrte Auszeichnung.

LUNOCS von Degardo gibt sich nicht mit einer passiven Rolle zufrieden. Die Leuchtobjekte, gestaltet durch das Designbüro Neufeldt & Stein, fungieren selbst als gestalterische Elemente. In den Formen "Flame", "Cube" und "Round" kann LUNOCS dem jeweiligen Gestaltungskonzept angepasst werden. Mit wahlweise warmweißer oder 8-farbiger LED-Beleuchtung können individuelle Raumstimmungen
erzeugt werden. Die mehr als 2 Meter messenden Leuchtkörper sind aus robustem Polyethylen gefertigt. Das Material ist schlagfest, UV- und wetterbeständig und eignet sich somit auch perfekt für die Aufstellung im Freien. Gleiches gilt für die massiven Edelstahl-Elemente, mit denen LUNOCS entweder an der Wand angebracht oder auf dem Boden aufgestellt werden kann. Alle Edelstahl-Elemente sind hochwetterfest pulverbeschichtet und in zwei attraktiven Matt-Oberflächen erhältlich.